DogSensitive - Test auf Unverträglichkeiten

299,00  199,00 

Enthält 19% MwSt
Kostenloser Versand

DogSensitive 250 – Test auf Unverträglichkeiten beim Hund

Der neue Test DogSensitive ist schnell und einfach anwendbar als auch schmerzfrei für den Hund. Die Probe kann selber zu Hause entnommen werden. Sie ersparen so Ihrem Hund den stressreichen Besuch beim Tierarzt und auch die Kosten für den Tierarztbesuch fallen nicht an.

Ob Juckreiz, trockene Haut, Entzündungen, Darmprobleme, Durchfall oder Haarausfall: Diese für Hundehalter oft schwer zu verstehenden Reaktion können ein deutlicher Hinweis auf (Futtermittel-)Unverträglichkeiten sein. Mit dem neuen, sehr einfach durchzuführenden DogSensitive Test für Hunde ist es möglich, die mögliche Ursache für Reaktionen auf den Grund zu gehen und Unverträglichkeiten und Intoleranzen nachzuweisen.

Der DogSensitive-Test umfasst über 250 Stoffe anhand derer überprüft wird, ob Ihr Hund auf eines oder mehrere davon reagiert. Dabei  werden die in der Probe Ihres Hundes enthaltenen Proteine ​​verwendet, um deren Empfindlichkeit gegenüber diesen häufigen Allergenen zu messen.

Das ausführlich Analyse-Ergebnis hilft Ihnen dabei, Ernährung, Lebensumstände oder Umfeld so auf den Hund einzustellen, dass sich sein Wohlbefinden verbessert.

DogSensitive ist kein DNA Test.

Dauer der Analyse: 6 – 8 Wochen

 

Kundenbewertungen

5 Sterne 0 0 %
4 Sterne 0 0 %
3 Sterne 0 0 %
2 Sterne 0 0 %
1 Stern 0 0 %

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “DogSensitive – Test auf Unverträglichkeiten”

Fleisch

  • Bison
  • Blättermagen (roh)
  • Büffel
  • Ente
  • Gans
  • Hase
  • Hirsch
  • Huhn
  • Kalbfleisch
  • Känguru
  • Kaninchen
  • Lamm
  • Leber (Rind)
  • Pansen
  • Pferd
  • Pute
  • Rehfleisch
  • Rentier
  • Rind
  • Schwein
  • Strauß
  • Wildschwein
  • Ziege

Fisch

  • Aal
  • Dorsch
  • Forelle
  • Hering
  • Kabeljau
  • Krebs
  • Lachs
  • Makrele
  • Thunfisch

Ei

  • Eierschalen (Huhn)
  • Eigelb (Huhn)
  • Eiklar (Huhn)

Molkereiprodukte

  • Hüttenkäse (Kuh)
  • Joghurt (Kuh)
  • Joghurt (Schaf)
  • Milch (Kuh)
  • Milch (Schaf)
  • Milch (Ziege)
  • Quark (Kuh)

Obst

  • Ananas
  • Apfel
  • Apfelessig
  • Aprikose
  • Kaki
  • Banane
  • Birne
  • Cranberry
  • Erdbeere
  • Gojiibeeren
  • Grapefruitextrakt
  • Hagebutte
  • Heidelbeeren
  • Himbeere
  • Holunderbeeren
  • Johannisbeeren-schwarz
  • Kirsche
  • Kokoschips
  • Mandarinen/Orangen
  • Papaya
  • Sanddornbeeren
  • Wassermelone

Gemüse

  • Artischocke
  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Butternutkürbis
  • Erbsen
  • Fenchel
  • Gurke
  • Hokkaidokürbis
  • Honigkürbis
  • Karotten
  • Kartoffel
  • Kohl-Mix
  • Lauch
  • Luzernepellets
  • Paprikagrün
  • Paprikarot
  • Pastinake
  • Petersilienwurzel
  • Pilz-Mix
  • RoteBeete
  • Salat-Mix
  • Sellerie
  • SpinatStaudensellerie
  • Süßkartoffel
  • Topinamburflocken
  • Zucchini

Getreide

  • Amaranth
  • Buchweizen
  • Dinkel
  • Gerste
  • Hafer
  • Hirse
  • Hundehanf
  • Kamut
  • Mais
  • Quinoa
  • Reisflocken
  • Roggen
  • Soja
  • Weizen

Öle, Saaten und Samen

  • Anisöl
  • Arganöl
  • Borretschsamenöl
  • Distelöl
  • Eukalyptusöl
  • Fenchelsamen
  • Fischöl
  • Hanföl
  • Kokosöl
  • Kürbiskernöl
  • Leinkuchenflocken
  • Leinöl
  • Leinsamen
  • Maiskeimöl
  • Nachtkerzenöl
  • Niemöl
  • Olivenöl
  • Palmöl
  • Pfefferminzöl
  • Rapsöl
  • Ringelblumenöl
  • Schwarzkümmelöl
  • Sesamöl
  • Sojaöl
  • Sonnenblumenkerne
  • Sonnenblumenöl
  • Teebaumöl
  • Weizenkeimöl
  • Fischöl

Salz

  • Himalayasalz
  • Jodsalz
  • Pottasche

Zucker

  • Fruktose
  • Honiggranulat
  • Maltodextrin
  • Milchzucker (Lactose)
  • Rohrzucker
  • Traubenzucker (Dextrose)
  • Zucker (Saccharose)
  • Zuckerrohrmelasse
  • Zuckerrübenmelasseschnitzel

Kräuter

  • Aloevera
  • Andornkraut
  • Angelikakraut
  • Artischockenkraut (Cynaracardunculus)
  • Augentrostkraut (Euphrasiaofficinalis)
  • Baldrian (Valerianaofficinalis)
  • Bärentraubenblätter (Arctostapylosuva-ursi)
  • Bärlauch
  • Basilikum (Ocimumbasilicum)
  • Beifußkraut
  • Berberitzenbeeren (Berberisvulgaris)
  • Bibernellwurzel
  • Birkenblätter
  • Bitterkleekraut
  • Blütenpollen
  • Blutwurzel (Tomentillwurzel)
  • Bohnenkraut
  • Borretschkraut
  • Brennessel (Urticadioica)
  • Brombeerblätter (RubussectioRubus)
  • Brunnenkresse (Nasturtium)
  • Buchweizenkraut (Fagopyrum)
  • CayennePfeffer (Capsicumminimum)
  • Damianablätter
  • Dill
  • Dost(Oregano)
  • Eberraute (Artemisiaabrotanum)
  • Efeu(Hedera)
  • Eibischwurzel (Althaeaofficinalis)
  • Eichenrinde (Überdosierung tödlich)
  • Eisenkraut (Verbenaofficinalis)
  • Enzianwurzel (Gentiana)
  • Erikablüten
  • Estragon
  • Eukalyptus
  • Fichtennadel (Piceaabies)
  • Frauenmantel (Alchemilla)
  • Galgant (Alpiniaofficinarum)
  • Gänseblümchen (Bellisperennis)
  • Gelbwurzel (Kurkuma)
  • Gingkobilboa
  • Ginsengwurzel
  • Goldrutenkraut
  • Granatapfel (Punicagranatum)
  • Grüntee
  • Gundermannkraut (Glechomahederacea)
  • Hanfpflanze
  • Haselnußblätter (Corylusavellana)
  • Herzgespannkraut
  • Heublumen (Poaceae)
  • Heuhechelwurzel
  • Hibiscus
  • Himbeerblätter
  • Hirtentäschel (Capsella)
  • Holunderblüten (Sambucusnigra)
  • Hopfenblüten
  • Huflattich (Tussilagofarfara)
  • indischeFlohsamenschalen (Plantagoovata)
  • Ingwer (Zingiberofficinale)
  • Isländisch Moos
  • Johannisbrotbaumfrucht (Cerratoniasiliqua)
  • Johanniskraut (Hypericum)
  • Kamille
  • Kerbel (Anthriscus)
  • Klettenwurzel
  • Knoblauch (Alliumsativum)
  • Kornblumenblüten
  • Kreuzkümmel
  • Kümmel (Carumcarvi)
  • Labkraut (Galiumaparine)
  • Lavendelblüten
  • Liebstöckel (Levisticumofficinale)
  • Lindenblüten
  • Löwenzahn (Taraxacum)
  • Lungenkraut (Pulmonaria)
  • Macawurzel
  • Mädesüßblüten (Filipendula)
  • Majoran (Origanummajorana)
  • Malvenblätter
  • Mariendistel (Silybummarianum)
  • Mategrün
  • Melissenblätter
  • Mistelkraut (Viscumalbum)
  • Mönchspfeffer (Vitexagnus-castus)
  • Niemsamen
  • Odermennigkraut
  • Orangenblüten
  • Orthosiphonblätter
  • Passionsblume
  • Petersilie
  • Pfeffer (schwarz)
  • Pfefferminz (Menthaxpeperita)
  • Propolis
  • Quassiaholz
  • Queckenwurzel
  • Ringelblumenblüten
  • Rosmarin
  • Rosskastanienblätter (Aesculushippocastanum)
  • Roter Sonnenhut (Echinaceapurpurae)
  • Rotkleeblüten (Trifoliumpratense)
  • Salbei (Salvia)
  • Schachtelhalmkraut (Equisetumarvense-Zinnkraut)
  • Schafgarbe (Achilleamillefolium)
  • Schlehdornblüten
  • Schnittlauch (Alliumschoenoprasum)
  • schwarzer Tee
  • Sonnenhutwurzel
  • Spitzwegerich (Plantagolanceotata)
  • Stiefmütterchenkraut (Violatricolor)
  • Süßholzwurzel
  • Taigawurzel (Eleutherococcussenticosus)
  • Taubnesselkraut
  • Tausendgüldenkraut
  • Teufelskrall e(Harpagophytumprocumbens)
  • Thymus (Thymusvulgaris=Thymol)
  • Traubensilberkerze (Cimicifugaracemosa)
  • Veilchenkraut (Violaodorata)
  • Vogelknöterichkraut
  • Wacholderbeeren (Juniperus)
  • Walnussschalen
  • Wegwartenkraut (Zichorie-Cichoriumintybus)
  • Weidenrinde
  • Weißdorn (Crataegus)
  • Wermut (Artemesiaabsinthium)
  • Yamwurzel (Dioscoreamexicana-Dioscoreavillosa)
  • Yuccaschidigera
  • Zimt (Cinnamomumverum)

Dienstleistungsumfang

  • Zusendung eines Testkits per Post: Entnahme-Utensil, Anleitung, Laborinfoblatt und unfrankierter Rücksendeumschlag
  • Durchführung der Analyse
  • Zusendung des Ergebnis per email als PDF-Format
Scroll to Top